DIY-Dienstag #26

Heute: Kinners, et wird kalt!

Und wenn es kalt wird, brauch man natürlich eine Jacke. Und wenn man dann noch wert auf Gemütlichkeit legt und außerdem Sofa-Feeling für unterwegs will, dann kann man es machen wie ich:

image

Man nehme zwei Fleecedecken und schnippele sich daraus eine gemütliche, warme, stylishe, winterliche Oversize-Jacke. Die man auch ganz klasse noch über Omas Strickpulli werfen kann.

image

Der Schnitt ist mal wieder aus der
burdastyle . Ich habe gar keine Zeit um all die vielen Schnitte zu probieren, die mir dank geburtstäglichem Mini-Abo der Herzbuben-Mama da alle 4 Wochen in den Briefkasten flattern. Aber ich gebe mir die allergrößte Mühe! :mrgreen:

image

Offen tragen geht voll klar, aber ich habe (natürlich erst nach dem Fotografieren…) noch einen Stoffgürtel gebaut und Schlaufen auf die Seitennähte gepappt. Nun ist das ganze noch ein bisschen praktikabler, als mit dem grauen Gürtel um die Taille.

image

Jetzt können die Minusgrade ruhig noch näher kommen. Und schönen Schnee und weihnachtliche Stimmung mitbringen!

Advertisements

2 Gedanken zu “DIY-Dienstag #26

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s