DIY-Dienstag

Upcycling macht glücklich:

wpid-img_20150518_083030.jpg
Die „Jogging“hose aus der Mai-Ausgabe der Burdastyle. Materialgeber war ein Jersey-Kleid aus dem Secondhand-Laden.

Ich finds ja bezaubernd. Nachdem sie fertig war, habe ich dieses hübsche Teilchen auf das Hoffest ein demeter-Hofes im Umland ausgeführt. Und jetzt mag ich die Hose noch lieber, weil ich in ihr schon mal Kühe gestreichelt und Zwergenstreich gekauft habe.

Das andere Kleid, aus dem Secondhand-Laden, dass ich beim letzten Beutezug eingesammelt habe, ist ein Kleid geblieben:

wpid-img_20150507_135208.jpg
Nähte ausgelassen, einen seitlichen Reißverschluss verbaut, damit ich die Knopfleiste zusteppen kann. Und die Länge von tantig auf sommerlich gekürzt.

Auch Reste gehören verwertet, so dass das bezauberndste Patenkind der Welt noch mit einem neuen Rock überrascht wurde:

wpid-img_20150507_135648.jpg
Perfekt!

Ich hoffe, euch stört es nicht zu sehr, dass hier irgendwie nur noch Nähkram landet, aber das macht mir grad heftig viel Spaß. So viel Spaß, dass mein Konto trotz knauserigem Stoffkaufen etwas ächzt. Und der Schrank vielleicht bald überquillt.

Vielleicht mach ich ja einen Da-Wanda-Shop auf, wenn ich groß bin…. Das wäre schon ziiiiieeemlich cool.

Aber die rechtlichen/steuerlichen/…lichen Begleiterscheinungen flößen mir doch sehr viel Respekt ein. Sollte ich unerwarteterweise meine Zwischenprüfungen im Juli überleben, kann ich ja aber nochmal darüber nachdenken, ob das nicht vielleicht doch Spaß machen könnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s