Sporten. Fotovergleich.

Wir halten fest:

Vor nicht ganz 2 Monaten (20. Februar) bin ich losgelaufen. Aus lauter Frust über die ganzen Klamotten, die nicht passen und den Schwabbelkörper…

Die Workout-Videos aus dem Internet haben irgendwie nicht so richtig Einzug in den Alltag gefunden, aber das Joggen klappt. Nicht immer tausendprozentig nach Plan, weil ja leider auch sowas wie Leben passiert nebenbei und man mal krank wird. Oder nach seiner ersten Ballettstunde nach 10 Jahren feststellt, dass das leider allerschlimmsten Muskelkater macht und man das anstehende Joggen wohl doch um einen Tag verschieben wird, da schon der Weg vom Sofa ins Bett Höllenqualen verursacht. :mrgreen:

Dank einer lieben Laune des besten Herzbuben aller Zeiten besitze ich jetzt auch eine Pulsuhr mit Brustgurt. Das macht irgendwie auch immer Lust.

Heute bin ich 3 mal 9 Minuten gelaufen. Dazwischen jeweils 3 Minuten Gehpause.

Und dann hab ich Fotos gemacht:

IMAG1713
Vorher
IMAG0119
Zwischendurch

Ich finde, dass man schon eine deutliche Verbesserung sieht. (Eben nicht nur auf der Waage).

Auch wenn das Ziel noch ein gutes Stück entfernt ist.

Aber trotzdem macht mich das froh.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s