Sport frei! (Zwischenbericht 2)

Es läuft. Also: Ich laufe. Und die 3. Laufwoche läuft auch schon.

Sind schon bei 3 mal 4 Minuten Laufen und dazwischen ja 2 Minuten Gehen.

Nur die Workout-Videos sind etwas zu kurz gekommen. Dafür denke ich aber schon darüber nach, welches der Unisport -Angebote ich ab April nutze. :mrgreen:

Wie die Waage steht kann ich leider nicht sagen, da der Herzbube ein solches sinnloses Mädchengerät nicht besitzt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Sport frei! (Zwischenbericht 2)

  1. Boooooah, Jungs und Waagen, ne? Ich so: „Lass mal neue Batterien für die Waage kaufen.“ Er so: „Wieso?“ Ich so: „Weil ich mein Gewicht wissen will!“ Er so: „Du siehst wunderschön aus.“ Ich so: „Boooah, darum GEHT es doch gar nicht, ich will bloß mein Gewicht wissen!“ Er so: „Ja aber wieso denn? Findest du dich zu dick/zu dünn? (je nach Tageszeit)?“ Ich so: „Ich.Will.Mein.Gewicht.Wissen!“ Er so: „Ich meins nicht, hihi…“ Meine Hosen so: „Du hast zugenommen.“ Mein Kind so, beim Umarmen: „Voll wenig Mama nur noch da!“ *seufz*

    Gefällt mir

    • Ab Freitag tauche ich bei Mutti unter, damit der zukünftige Akademiker noch ein paar Tage in Abgeschiedenheit lernen kann. Die hat auch ne Waage. Aber nur, wegen meinem eitlen kleinen Bruder. 😉 is doch aber nett, wenn dein Liebster dich wunderschön findet (und das sogar laut äußert…) :mrgreen:

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s