Wieder da.

Meine Lieben,

es tut mir leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Gut, dass das liebe Wombat mir heute eine besorgte Mail zukommen lassen hat.

Ich habe mich nämlich in den letzten Monaten nochmal dem Wahnsinn und Stress von Aufnahmeprüfungen fürs Musizieren ausgesetzt. Das war zwar nicht immer von Erfolg gekrönt, aber nun, gerade eben lag im Briefkasten der Brief, der die Zukunft ordentlich durcheinander wirbelt.

Die Zusage. Für die favorisierte, weil schönere, kleinere, nettere, familiärere Hochschule.

Ich könnt mir ein Loch in den Bauch freuen, aber ein paar Ängste sind natürlich doch beigemischt. Wie wird das alles werden? Ein WG-Zimmer finden mit dem Hundekind. Umziehen mit studentischem Budget und das über 400 km weit weg. Fernbeziehung (iiih!) mit der Herzbuben, der ja hier noch seinen schlauen Kopf zum Abschluss bringt. Neues Studium.

Aber eigentlich bin ich überzeugt, dass das wird schon alles seinen Gang gehen wird.

Und hoffentlich werd ich ganz oft besucht, weil es ja auch so schön ist, fast am Meer,. Und Marzipan ist ja auch so lecker. 😀

Advertisements

4 Gedanken zu “Wieder da.

  1. LÜBECK???? Im Ernst??? Wie geil, wie geil, wie geil! Herzlichsten Glückwunsch! Es wird dir da gefallen, ganz sicher! Ach, ich freu mich für dich. Und Fernbeziehung überlebt man, versprochen. Vor allem, wenn der eine in Lübeck lebt 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s