Herbstig

Völlig überraschend wird es also plötzlich kalt im deutschen Lande.

Und da freue ich mich drauf. Mit dem Hundchen durchs Geblätter rascheln und endlich wieder die stylischen Schaltücher und Übergangsjäckchen rauskramen. Und in rauen Massen Tee trinken und sich dabei gemütlich aufs Sofa gekuschelt dem Serienkonsum hingeben (zurzeitiges Suchtobjekte:

und dabei stricken, bis die Finger qualmen.

 

Das einzige was diesen noblen Plänen einen Strich über die Leber laufen lässt, ist die Tatsache, dass der gemeine Student leider ab Oktober auch wieder zur Uni zu laufen und zu lernen hat. Und da wir ja leider nicht mehr im freien Diplom-Studenten-Traumland unterwegs sind, sondern alles den gemeinen Strukturen und Zeitplänen des Bachelor-/Mastersystems unterjocht wurde, ist das auch irgendwie nicht ganz so cool, wie sich das mein nicht-studierendes Lebensumfeld so vorstellt. Nix mit: „Warum steht der Student um 5 auf? Weil um 6 die Läden schließen“ und so Zeugs.

Leider hilft da jetzt jammern auch nix und deswegen kann mans auch sein lassen.

Und deswegen zum Abschluss eben ein Bild:

Advertisements

2 Gedanken zu “Herbstig

  1. Ich mag den Herbst auch total gerne. Und ich bin ein Fan von Schals. 😉 Angenehmer Nebeneffekt: Im Herbst muss man nicht mehr so gruselige unverhüllte Dinge anschauen wie im Sommer. Herrlich. 😎

    Stricken? Das kannst du? Ich bin neidisch. Ich kann nur schiefe Topflappen häkeln. Und das, was Sylvia in ihrem Blog vorstrickt… nu ja… das überfordert mich schon vom Hinschauen. 😛 Schau mal rein, falls du noch nicht dort warst. Das lohnt sich. 😉 http://www.sockenfach.blogspot.de

    Gefällt mir

    • 😯 also sowas kann ich auch nicht, wenns dich beruhigt. und häkeln kann ich dafür gar nicht.

      Und mit den gnädig verdeckenden Herbstoutfits hast du sowas von Recht… Man sollte für bauchfrei eben bauchfrei sein 😛

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s